Ausgabe 3-2021
KolpingmagazinVerband
„Wo der Geist des Herrn wirkt, da ist Freiheit“
Das Rücktrittsangebot von Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising, hat Papst Franziskus abgelehnt. Dazu drei Anmerkungen.
Ausgabe 3-2021
KolpingmagazinSoziales
Es warten unangenehme Fragen
Die Corona-Pandemie verursacht auch erhebliche Mehrbelastungen für die Sozialversicherung. Am augenscheinlichsten tritt dies im Gesundheitswesen zutage.
Ausgabe 3-2021
KolpingmagazinArbeit
Schafft praktikable Perspektiven!
Der Ausbildungsstart in Corona-Zeiten ist schwierig. Viele Betriebe befanden sich im vergangenen Jahr in einer ungewissen wirtschaftlichen Situation.
Ausgabe 2-2021
KolpingmagazinJugend
Jede Beziehung ist wertvoll
Das "Nein" der Glaubenskongregation Mitte März als Antwort auf die Frage "Hat die Kirche die Vollmacht, Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts zu segnen?", hat viele Gläubige stark getroffen.
Ausgabe 2-2021
KolpingmagazinGeflüchtete
Weniger diskutieren, mehr handeln!
Inzwischen ist es 70 Jahre her, dass die ersten Vertragsstaaten die Genfer Flüchtlingskonvention unterzeichnet haben – angesichts der hohen Zahlen von Geflüchteten ist sie heute so relevant wie nie zuvor.
Ausgabe 2-2021
KolpingmagazinVerband
Die AfD – auch weiterhin keine Alternative!
Der Vorgang ist bemerkenswert: Anfang März untersagte das Verwaltungsgericht Köln dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), die Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) als Rechsextremismus-Verdachtsfall einzustufen.
Ausgabe 1-2021
KolpingmagazinArbeit
Homeoffice: Teil der neuen Normalität
Seit einem Jahr schon wirkt sich die Coronavirus-Pandemie auf viele Bereiche des täglichen Lebens aus. Und immer mehr zeigt sich: Es wird kein völliges Zurück zur alten Normalität geben.
Ausgabe 1-2021
KolpingmagazinJugend
Kinderrechte ins Grundgesetz
Deutschland hat die UN-Kinderrechtskonvention 1992 ratifiziert – und genauso lange wird schon darüber diskutiert, ob Kinderrechte ausdrücklich im Grundgesetz verankert werden sollen.
Ausgabe 1-2021
KolpingmagazinAusbildung
Muss jede Ausbildung digital sein?
In den vergangenen Monaten haben wir erlebt, dass viele Aktivitäten in Schule oder Beruf digital durchgeführt werden mussten. Und es hat sich gezeigt, dass erstaunlich viele Dinge digital gut erledigt werden konnten. Gleichzeitig wurden die Grenzen sehr deutlich, was digital eben auch nicht möglich ist.
Ausgabe 4-2020
KolpingmagazinGesellschaft
Verständnis für die Nöte anderer
Unsere Gesellschaft driftet immer weiter auseinander. Die wirtschaftliche Spaltung und auch die kulturelle Ab- und Ausgrenzung unterschiedlicher Gruppen schwächen die Integrations- und damit auch die Solidaritätsfähigkeit.
Ausgabe 4-2020
KolpingmagazinFamilie
Den Schwächsten eine Stimme geben
Es musste gehandelt werden: Der Ausbreitung des Corona-Virus wurde mit Kontaktbeschränkungen und Regeln entgegengetreten, die den Alltag aller Menschen in unserem Land massiv beeinflusst und – aus Sicht vieler – eingeschränkt haben.
Ausgabe 4-2020
KolpingmagazinSterbehilfe
In Verantwortung für das Leben
Das Kolpingwerk Deutschland hat sich in der Vergangenheit wiederholt gegen eine organisierte und geschäftsmäßige Selbsttötung ausgesprochen. Die Thematik ist aktueller denn je.
Ausgabe 3-2020
KolpingmagazinVerband
Darf bei Kolping über alles geredet werden?
Können wir bei uns im Verband offen über alles reden?
Ausgabe 3-2020
KolpingmagazinKlimawandel
Ist die Klima-Krise nun vergessen?
Seit Sommer 2018 sind junge Menschen wöchentlich auf die Straße gegangen, um sich für eine lebenswerte Zukunft einzusetzen. Darunter auch viele Kolpingjugendliche.
Ausgabe 3-2020
KolpingmagazinEine Welt
Wie kann ich meinen Handykauf fair gestalten?
In unseren Handys bzw. Smartphones sind wertvolle Erze und Metalle verbaut – Rohstoffe, die oft unter menschenunwürdigen Bedingungen abgebaut werden.
Ausgabe 3-2020
KolpingmagazinGlaube
Anregung für ein Tischgebet
Jedes Gebet ist eine Brücke zu Gott, eine Verbindung zu seinem Herzen.
Ausgabe 3-2020
KolpingmagazinFamilie
Wie entwickelt sich die Familienpolitik?
Dies ist angesichts zukünftig denkbarer Regierungsbildungen schwer zu beantworten.
Ausgabe 3-2020
KolpingmagazinArbeit
Schützt Kurzarbeitergeld vor Arbeitslosigkeit?
Das Kurzarbeitergeld spielt in der aktuellen Corona-Krise, wie schon in der Finanzkrise 2008/09, eine wichtige Rolle, um kurzfristig Arbeitsplätze zu sichern.