Ausgabe 2-2022
KolpingmagazinIm Fokus
„Wir sind Kolping. Es lohnt sich, bei uns mitzumachen!“
Am 1. April hat Alexandra Horster ihr Amt als Bundessekretärin angetreten. Das Kolpingmagazin sprach mit ihr über die aktuellen Herausforderungen des Kolpingwerkes und darüber, wo sie in den kommenden Jahren Schwerpunkte setzen möchte.
Ausgabe 2-2022
KolpingmagazinIm Fokus
Leitbildkommission ist in der ganz heißen Phase
Seit zwei Jahren beschäftigt sich eine Kommission mit der Weiterentwicklung des Leitbildes. Die neue Programmatik soll auf die Herausforderungen für einen katholischen Sozialverband in der heutigen Zeit reagieren. Auf der nächsten Bundesversammlung im November 2022 soll sie beschlossen werden. Zum Stand der Beratungen sprach das Kolpingmagazin mit der Leitung der Kommission: Klaudia Rudersdorf, Katharina Diedrich und Sascha Dederichs.
Ausgabe 2-2022
KolpingmagazinIm Fokus
„Ein klares Zeichen setzen“
Alexander Suchomsky ist beim Kolpingwerk nicht nur Referent für Arbeitswelt und Soziales, sondern gleichzeitg auch Bundesgeschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA). Im Interview spricht er unter anderem darüber, welche Bedeutung die Sozialwahl hat, warum es sich lohnt, für die ACA zu kandidieren und wieso es Sinn macht, bei der Wahl seine Stimme abzugeben.
Ausgabe 1-2022
KolpingmagazinIm Fokus
„Es ist wichtig, dass die Fans noch einmal Druck erzeugen“
Ende des Jahres beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Wolfgang Büttner von der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch spricht im Interview darüber, worauf jetzt noch Einfluss genommen werden kann.
Ausgabe 4-2021
KolpingmagazinIm Fokus
Wegweiser und Wegbegleiter
Er kennt das Kolpingwerk seit früher Jugend und übernahm 2012 von Ottmar Dillenburg das Amt des Bundespräses. Jetzt als Weihbischof blickt Josef Holtkotte zurück auf erlebnisreiche Jahre.
Ausgabe 4-2021
KolpingmagazinIm Fokus
Was heißt für Dich Männlichkeit?
Luca Duysak ist 27 Jahre alt, wohnt in der Nähe von Bonn und ist „trans“. Geboren in einem weiblichen Körper, fühlt er sich als Mann. Die Redaktion des Kolpingmagazins hat mit Luca gesprochen.