Ausgabe 4-2022 : Oktober

Kranitz – Bei Trennung Geld zurück

Kranitz war eigentlich ein windiger Immobilienmakler. Bis er ein neues Geschäftsmodel für sich entdeckt – als Paartherapeut. Er bietet Paaren drei Sitzungen an und verspricht: bei Trennung Geld zurück. Um das zu verhindern, arbeitet Kranitz mit allen erdenklichen Tricks. Und das ist ziemlich witzig.

Jan Georg Schütte spielt die Hauptrolle und ist gleichzeitig Regisseur. Nur Schütte selbst kennt den Verlauf der Geschichte. Die zum Teil prominenten Schauspieler, unter anderem Anna Schutt oder Bjarne Mädel, kennen zwar ihre Charaktere und das Profil ihres Paares, aber nicht den Verlauf der Geschichte. Das führt zu spontanen Improvi-sationen – sehr zur Freude der Zuschauer.

Die erste 6-teilige Staffel, die für den Grimme Preis nominiert war, wurde im Oktober 2021 ausgestrahlt und ist seitdem in der ARD-Mediathek zu sehen. Jetzt dürfen sich die Zuschauer auf eine neue Staffel mit vier weiteren Folgen freuen.